Still undecided?
Use Coupon Code:
0% Off All Medications
24/7 Kundendienst
US: +1 (866) 503-48-18 UK: +44 (870) 490-06-18
Suchen Sie Brief:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Revatio

Revatio Generisches Revatio (sildenafil) entspannt die Muskeln und verbessert die Durchblutung in bestimmten Bereichen des Körpers. sildenafil wird zur Behandlung von pulmonaler(Lungen) - arterieller Hypertonie eingesetzt und verbessert die körpe

Active Ingredient: revatio

Availability: In Stock (76 packages)

Kostenlos Luftpostverschiffen für jedes Paket Revatio

Revatio, 20mg

Produktname Pro Pille Per Pack Bestellen
20 tablet x 20mg
Free airmail shipping
$2.74 $54.82 Jetzt Kaufen
30 tablet x 20mg
Free airmail shipping
$2.36 $82.23 $70.74 Jetzt Kaufen
60 tablet x 20mg
Free airmail shipping
$2.05 $164.46 $123.15 Jetzt Kaufen
90 tablet x 20mg
Free airmail shipping
$1.94 $246.69 $174.63 Jetzt Kaufen
120 tablet x 20mg
Free airmail shipping
$1.86 $328.92 $223.30 Jetzt Kaufen
180 tablet x 20mg
Free airmail shipping
$1.66 $493.38 $299.12 Jetzt Kaufen

Produktbeschreibung

Packaging

Revatio (Revatio)

Sildenafil

Was ist das für ein Medikament?

Sildenafil entspannt die Muskeln und verbessert die Durchblutung in bestimmten Bereichen des Körpers.

Sildenafil wird zur Behandlung von pulmonaler(Lungen) - arterieller Hypertonie eingesetzt und verbessert die körperliche Leistungsfähigkeit bei Männern und Frauen.

Sildenafil - unter dem Markennamen Viagra bekannt- wird zur Behandlung der erektilen Dysfunktion (Impotenz) bei Männern verwendet. Nehmen Sie keinesfalls Viagra gleichzeitig mit Sildenafil ein, außer wenn Ihr Arzt Ihnen dies sagt.

Sildenafil kann auch für andere Zwecke, die nicht in dieser Anleitung stehen, verwendet werden.

Wie nehme ich dieses Medikament?

Nehmen Sie nicht Sildenafil, wenn Sie auch ein Nitrat- Medikament gegen Brustschmerzen oder Herzprobleme verwenden. Dazu gehören Nitroglycerin (Nitrostat, Nitrolingual, Nitro-Dur, Nitro-Bid, und andere), Isosorbiddinitrat (Dilatrate-SR, Isordil, Sorbitrate) und Isosorbidmononitrat (Imdur, ISMO, Monoket). Nitrate sind auch in einigen Medikamenten wie Amyl Nitrat oder Nitrit ("Poppers").

Einnahme von Sildenafil gemeinsam mit einem Nitrat-Medikament kann zu einer plötzlichen und schweren Senkung des Blutdrucks führen. Wenn bei sexueller Aktivität Schwindel oder Übelkeit auftritt oder wenn Sie Schmerzen haben, bei Taubheitsgefühl oder Kribbeln in Ihrer Brust, Armen, Hals oder Kiefer, hören Sie auf und rufen Sie Ihren Arzt sofort.

Sie könnten eine schweren Nebenwirkung von Sildenafil haben. Nehmen Sie Sildenafil nicht mehr als einmal pro Tag. Lassen Sie 24 Stunden zwischen den Dosen vergehen. Nehmen Sie nicht Viagra gleichzeitig mit Sildenafil außer, wenn Ihr Arzt Ihnen dies sagt. Fragen Sie Ihren Arzt oder suchen Sie sofort einen Arzt auf, wenn Ihre Erektion schmerzhaft ist und länger als 4 Stunden dauert. Eine anhaltende Erektion (Priapismus) kann zur Beschädigung des Penis führen.

Sildenafil kann den Blutfluss zum Sehnerv des Auges verschlechtern, was zu plötzlichen Sehverlust führen kann. Dies war bei einer kleinen Anzahl von Menschen, die Sildenafil nahmen, aufgetreten, von denen die meisten auch Herz-Kreislauferkrankungen, Diabetes, hohen Blutdruck, hoher Cholesterinspiegel hatten, oder bestimmte bereits bestehende Auge nprobleme, und bei denjenigen, die rauchen oder über 50 Jahre alt sind. Es ist nicht klar, ob Sildenafil die eigentliche Ursache für den Sehverlust ist.

Beenden Sie die Einnahme von Sildenafil und holen Sie sich medizinische Hilfe, wenn Sie plötzlichen Sehverlust haben.

Was soll ich meinem Arzt sagen, bevor ich dieses Medikament nehme?

Nehmen Sie nicht die Sildenafil, wenn Sie auch ein Nitrat -Medikament gegen Brustschmerzen oder Herzprobleme verwenden. Dazu gehören Nitroglycerin (Nitrostat, Nitrolingual, Nitro-Dur, Nitro-Bid, und andere), Isosorbiddinitrat (Dilatrate-SR, Isordil, Sorbitrate) und Isosorbidmononitrat (Imdur, ISMO, Monoket). Nitrate sind auch in einigen Medikamenten wie Amyl Nitrat oder Nitrit ("Poppers"). Einnahme von Sildenafil gemeinsam mit einem Nitrat-Medikament kann zu einer plötzlichen und schweren Senkung des Blutdrucks führen. Um sicherzustellen, dass Sildenafil für Sie sicher ist, informieren Sie Ihren Arzt über Ihre anderen medizinischen Bedingungen, vor allem:

  • Herzkrankheit oder Herzrhythmusstörungen, koronare Herzkrankheit;
  • eine in der jüngsten Geschichte erlittener(in den letzten 6 Monaten) Herzinfarkt, Schlaganfall oder Herzinsuffizienz;
  • hoher oder niedriger Blutdruck;
  • Lebererkrankungen;
  • Nierenerkrankungen;
  • ein Blutkörperchen -Störung wie Sichelzellenanämie, Myleodmyelom oder Leukämie;
  • eine Blutgerinnungsstörung wie Hämophilie;
  • ein Magengeschwür;
  • Retinitis pigmentosa (eine vererbte Erkrankung des Auges);
  • eine körperliche Missbildung des Penis (wie Peyronie-Krankheit), oder
  • Wenn Ihnen gesagt worden ist, sollten Sie keinen Geschlechtsverkehr haben, aus gesundheitlichen Gründen.

Wenn Sie eine dieser Bedingungen haben, müssen Sie möglicherweise eine Anpassung der Dosierung oder spezielle Tests durchführen, um Sildenafil gefahrlos zu nehmen Sildenafil kann den Blutfluss zum Sehnerv des Auges beeinträchtigen, was zu plötzlichen Sehverlust führen kann Dies war bei einer kleinen Anzahl von Menschen, die Sildenafil nahmen, aufgetreten, von denen die meisten auch Herz-Kreislauferkrankungen, Diabetes, hohen Blutdruck, hoher Cholesterinspiegel hatten, oder bestimmte bereits bestehende Augenprobleme, und bei denjenigen, die rauchen oder über 50 Jahre alt sind. Es ist nicht klar, ob Sildenafil die eigentliche Ursache für den Sehverlust ist.

FDA Schwangerschaft Kategorie B: Dieses Medikament ist nicht als schädigend für ein ungeborenes Kind eingestuft. Verwenden Sie keinesfalls Sildenafil ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt, wenn Sie schwanger sind oder es planen, während der Behandlung schwanger zu werden. Es ist nicht bekannt, ob Sildenafil in die Muttermilch übergeht oder ob es ein Säugling schädigen könnte. Verwenden Sie nicht dieses Medikament ohne erzählen Sie Ihren Arzt, wenn Sie ein Baby sind stillen.

Wie nehme ich Sildenafil?

Nehmen Sie Sildenafil genauso, wie es Ihnen verschrieben wurde. Nehmen Sie es nicht in größeren oder kleineren Dosierungen oder länger als von Ihrem Arzt empfohlen. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Etikett.

Sildenafil wird in der Regel drei Mal pro Tag eingenommen, etwa 4 bis 6 Stunden auseinander.

Bewahren Sie Sildenafil bei Raumtemperatur trocken und vor Wärme geschützt.

Was passiert, wenn ich eine Dosierung vergesse?

Wenn Sie eine Dosis von Sildenafil verpasst haben, nehmen Sie die vergessene Dosis so bald Sie sich erinnern. Wenn es fast Zeit für Ihre nächste Dosis ist, überspringen Sie die vergessene Dosis und nehmen Sie das Arzneimittel bei der nächsten planmäßigen Zeit.

Was passiert bei Überdosierung?

Suchen Sie im Notfall medizinische Hilfe auf oder rufen Sie die Gift-Helpline an 1-800-222-1222. Überdosierungs- Symptome können Schmerzen in der Brust, Übelkeit, unregelmäßiger Herzschlag, Benommenheit oder Ohnmacht sein.

Was sollte ich, während der Einnahme von Sildenafil vermeiden?

Vermeiden Sie Alkoholkonsum, das kann einige der Nebenwirkungen von Sildenafil erhöhen. Vermeiden Sie Medikamente gegen Impotenz, wie Alprostadil (Caverject, Muse, Edex) oder Yohimbin (Yocon, Yodoxin, und andere), ohne vorher Rücksprache mit Ihrem Arzt zu nehmen.

Was kann mit diesem Medikament interagieren?

Nehmen Sie nicht die Sildenafil mit ähnlichen Medikamenten wie avanafil (Stendra), Tadalafil (Cialis) und Vardenafil (Levitra). Informieren Sie Ihren Arzt über alle Medikamente, die Sie verwenden zur Behandlung der erektilen Dysfunktion.

Vor der Einnahme von Sildenafil, informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie eines der folgenden Medikamente nehmen:

  • Bosentan (Tracleer);
  • Cimetidin (Tagamet, Tagamet HB);
  • Conivaptan (Vaprisol);
  • Imatinib (Glivec);
  • Isoniazid (zur Behandlung von Tuberkulose);
  • ein Antidepressivum wie Nefazodon;
  • ein Antibiotikum, wie Clarithromycin (Biaxin), Erythromycin (EES, EryPed, Ery-Tab, Erythrocin, Pediazole), Rifampicin (Rifater, Rifadin, Rifamate) oder Telithromycin (Ketek);
  • Medikament gegen Pilze wie Itraconazol (Sporanox), Ketoconazol (Nizoral), oder Voriconazol (Vfend);
  • Medikamente gegen Bluthochdruck oder um eine Prostata-Erkrankung zu behandeln, wie Alfuzosin (Uroxatral), Doxazosin (Cardura), Prazosin (Minipress), Terazosin (Hytrin), Silodosin (Rapaflo), Tamsulosin (Flomax, Jalyn);
  • Herz-oder Blutdruck-Medikamente wie Amlodipin (Norvasc, Caduet, Exforge, Lotrel, Tekamlo, Tribenzor, Twynsta, Amturnide), Diltiazem (Cardizem, Cartia, Dilacor, Diltia, Diltzac, Taztia, Tiazac), Nicardipin (Cardene), Chinidin ( Quin-G) oder Verapamil (Calan, Covera, Isoptin, Verelan);
  • das Hepatitis-C-Medikamente Boceprevir (Victrelis) oder Telaprevir (Incivek), oder
  • HIV / AIDS-Medizin wie Atazanavir (Reyataz) Darunavir (Prezista), Fosamprenavir (Lexiva), Indinavir (Crixivan), Nelfinavir (Viracept), Ritonavir (Kaletra, Norvir), Saquinavir (Fortovase) oder Tipranavir (Aptivus).

Diese Liste ist nicht vollständig und andere Medikamente können mit Sildenafil interagieren! Informieren Sie Ihren Arzt über alle Medikamente, die Sie verwenden. Das gilt für verschreibungspflichtige, over-the-counter, Vitamin und pflanzliche Produkte. Beginnenangen Sie nicht ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt ein neues Medikament zu nehmen.

Welche Nebenwirkungen könnten auftreten?

Suchen sie im Notfall medizinische Hilfe auf, wenn Sie eines dieser Anzeichen einer allergischen Reaktion haben: Nesselsucht, Atembeschwerden, Schwellungen von Gesicht, Lippen, Zunge oder Rachen. Während der sexuellen Aktivität, wenn Sie Schwindel oder Übelkeit fühlen oder Schmerzen haben, bei Taubheitsgefühl oder Kribbeln in Ihrer Brust, Arme, Hals oder Kiefer, stoppen Sie und rufen Sie Ihren Arzt sofort. Sie könnten eine schwere Nebenwirkung von Sildenafil haben.

Beenden Sie die Einnahme von Sildenafil und rufen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie irgendwelche dieser ernsten Nebenwirkungen haben:

  • plötzlicher Verlust des Sehvermögens;
  • Klingeln in den Ohren, oder plötzlicher Hörverlust;
  • Schmerzen in der Brust oder Schweregefühl, Schmerzen Übergreifen auf den Arm oder Schulter, Übelkeit, Schwitzen, allgemeine Verstimmung;
  • unregelmäßiger Herzschlag;
  • Schwellungen der Hände, Knöchel oder Füße;
  • Kurzatmigkeit;
  • Veränderungen des Sehvermögens;
  • Benommenheit, Ohnmacht oder
  • Penis-Erektion, die schmerzhaft ist, oder 4 Stunden oder länger dauert.

Zu weniger schwerwiegende Sildenafil -Nebenwirkungen gehören:

  • Wärme oder Rötung im Gesicht, Hals oder Brust;
  • verstopfte Nase;
  • Kopfschmerzen;
  • Gedächtnisstörungen;
  • Magenverstimmung, oder
  • Rückenschmerzen.

Dies ist keine vollständige Liste der Nebenwirkungen und es können andere auftreten. Fragen Sie Ihren Arzt für die medizinische Beratung über Nebenwirkungen. Sie können Nebenwirkungen weitergeben an: FDA 1-800-FDA-1088.

Packaging info

Your order will be packed safely and secure and dispatched within 24 hours.
This is how your parcel will look like, the images are photographs of real shipments.
It has the size of a normal protected envelope and it does not disclose its contents.

Warenkorb
Total  $0.00
Zur Kasse 
Kundenreferenzen
I thank you very much for your kind and quick help.’ — All the best.Yours truly, Carmel
Carmel, 28 Jahre
I know that it takes time to cure, but I already see a difference in my daughter. You’re God’s best angels walking this earth’
Charlotte, 62 Jahre
You’re offering quite a wide range of products at the most competitive pricing I’ve seen
Tiffany, 35 Jahre